In den meisten Bibeln (außer der Lutherbibel 1546) sind die Überschriften der Psalmen irreführend oder ungenau. Die Überschriften gehören nicht zum Bibeltext. Luthers Überschriften zeigen, wenn ein Psalm  den kommenden Heiland verheißt und sind eingebettet in den Heilsplan Gottes. Vergleiche die Überschrift Luthers z.B. in Psalm 45 „Weissagung von dem Bräutigam, Christus, und der Kirche, seiner Braut.“ mit der Überschrift in der Revision 1984: „Lied zur Hochzeit des Königs“ oder Psalm 47: Luther: „Von Christi Himmelfahrt.“ Revision 1984: „Gott ist König über alle Völker.“

Hier liegt die Liste der Überschriften, die Luther über die Psalmen gesetzt hat.

Von MarTinus